Sie sind hier

Nachrichten / Archiv

Nachrichten aus dem aktuellen Schuljahr

September 2017
Gymnasium: Den Fokus auf moderner Technik
Mit einem Gesamtvolumen von rund 22 Millionen Euro ist die Generalsanierung des Gymnasiums Untergriesbach die derzeit größte Baumaßnahme des Landkreises Passau. Seit Mai laufen die Bauarbeiten.
16. September 2017
Quelle: PNP, 16.9.2017
Die "Götter des Olymp" aus dem Gymnasium Untergriesbach "Was hier geleistet wird, ist einzigartig"
Obernzell. Es war ein rauschender bunter Zirkusabend, es war ein Abend voller Bilder und Glanz, voller Emotionen, mit Artistik, Tanz und Theater, Feuer und Wasser, mit Musik, Sport, Spaß und Clownerie. Der Zirkus "O’zelloni" hat gestern Abend im Zirkuszelt im Schlossgarten die Premiere seines Programms zum zehnjährigen Jubiläum gefeiert.
PDF icon 2017-09-15-gu.pdf
14. September 2017
Quelle: PNP, 15.9.2017
73 starten neu am GU
73 Schülerinnen und Schüler haben neu am Gymnasium Untergriesbach (GU) angefangen. Mit einer Feier im Musiksaal wurden sie empfangen. In seinen Ausführungen zeigte sich Schulleiter Franz Brunner sehr froh darüber, dass auch heuer wieder drei "sehr schöne Anfängerklassen" mit durchaus verträglichen Schülerzahlen (24, 25, 24) eingerichtet werden konnten.
PDF icon 2017-09-13-gu.pdf
12. September 2017
Quelle: PNP, 13.9.2017
August 2017
Schüler des P-Seminars trainieren in den Ferien für ihren Auftritt Die Manege als Lernziel
Mitte September ist es wieder soweit: Der Zirkus "O’zelloni" öffnet seine Pforten. Und ganz vorn dabei ist wieder eine Gruppe des P-Seminars des Gymnasiums Untergriesbach. Es gibt wohl nicht viele Schulen, die eine Zirkusshow als Ziel eines solchen Seminars haben.
PDF icon 2017-08-24-gu.pdf
24. August 2017
Quelle: PNP, 24.8.2017
Juli 2017
Gymnasium dankt Hans Kurzböck zum Abschied
Als am 7. September 1967 die ersten Schüler des neugegründeten Untergriesbacher Gymnasiums ihre Klassenzimmer in der damaligen Landwirtschaftsschule bezogen, war unter ihnen auch der zehnjährige Hans Kurzböck aus Untergriesbach, der im Jahr 1976 mit dem Abiturzeugnis in der Hand die Schule verließ. Allerdings kehrte er im Herbst 1991 dorthin zurück und hängte an die neun Schuljahre noch einmal mehr als 25 Jahre im Elternbeirat dran.
28. Juli 2017
Quelle: PNP, 29.7.2017
Springer- und Läuferdiplome für die Gymnasiasten
Zum Abschluss des Schachjahres am Gymnasium trafen sich fast alle, die ein ganzes Schuljahr bei Schachtrainer Josef Fenzl (hinten, 3. v.l.) fleißig trainiert und erfolgreich Schulwettkämpfe bestritten hatten, zum Schachturnier beim Schulfest. Im Mittelpunkt stand dabei weniger der harte, sportliche Wettkampf, den es natürlich auch gab und wo sich mit Paul Strawa bei den Älteren und Jonas Unfried bei den Jüngeren auch die Favoriten durchsetzten, sondern vielmehr ein letztes gemeinsames Treffen der sehr kameradschaftlich strukturierten Schachgruppe im Alter von 10 bis 16 Jahren.
28. Juli 2017
Quelle: PNP, 28.7.2017
Schulsanitäter 2017 Schulsanitäter am Gymnasium ausgebildet
Am Gymnasium wurde eine stattliche Gruppe Jugendlicher zu Schulsanitätern ausgebildet. Der Job als "Schulsani" erfordert unter anderem Disziplin, soziales Engagement und Einsatzbereitschaft und wird am Gymnasium sehr hoch angesehen. Dies wird auch daran deutlich, dass dieses Jahr 31 Jugendliche an jeweils fünf Nachmittagen in die Schule kamen und an der Schulung teilnahmen.
27. Juli 2017
Quelle: PNP, 27.7.2017
Projekttag krönt das Schulfinale
Mit dem traditionellen Projekttag, der von der Schülermitverantwortung (SMV) unter der Regie der Schülersprecher Jessica Kühberger, Eva-Maria Bartl und Tobias Hirsch geplant und durchgeführt wurde, ging das Schuljahr am Gymnasium Untergriesbach seinem Ende entgegen. Der vorletzte Schultag ist seit Jahren den Schülerprojekten vorbehalten.
PDF icon 2017-07-29-gu.pdf
27. Juli 2017
Quelle: PNP, 29.8.2017
 Sie liefen und liefen und taten damit Gutes: Am Ende kamen beim Schullauf des Gymnasiums 2050 Euro zusammen, die einem wohltätigen Zweck zufließen. − Foto: GU Geschunden für den guten Zweck
Mit einem großen Schulfest hat das Gymnasium Untergriesbach ein ereignisreiches und arbeitsintensives Schuljahr ausklingen lassen. Neben den Schülern haben viele Ehemalige, Eltern und Lehrer mitgefeiert. Zentrale Aktion und Höhepunkt war der Schullauf. Hier beteiligte sich die gesamte Schulfamilie. Dabei schindeten sich die Teilnehmer für einen guten Zweck: Am Ende waren 2050 Euro in der Kasse, die einem wohltätigen Zweck zufließen.
PDF icon 2017-07-26-gu.pdf
21. Juli 2017
Quelle: PNP, 26.7.2017
In Lederhosen: Berlin bei Tag und Nacht
Es ist Tradition, dass die Untergriesbacher Gymnasiasten in Bayerischer Tracht die Reichstagskuppel (Bild) und den Bundestag zu einem Informationsvortrag besuchen. Die Studienfahrt der 10. Klassen hatte aber noch viele weitere Highlights.
14. Juli 2017
Quelle: PNP, 2.8.2017
Gymnasium feiert ein "Fest der Liebe"
Ein Schüler singt ein Liebeslied für die Schule, der Bürgermeister verfasst einen Liebesbrief – an eben jene Schule. Es gibt Dinge, die gibt es nur in Untergriesbach, und eben nur an diesem Gymnasium. Diese Schule mit einem offenbar ganz eigenen Charakter feiert heuer 50-jähriges Bestehen. Mit einem Festabend in der Turnhalle ging der Reigen der Feiern weiter. Anlass war das Präsentieren der aufwendig und professionell gestalteten Festschrift und einer dazugehörigen Ausstellung im Schwimmbad. Statt langem Gerede bekamen die Besucher Musik und Spektakel geboten. Der Unterstufenchor, das Ensemble "ModE" und der Zirkus O’zelloni präsentierten das Musical "Emelie will fliegen".
PDF icon 2017-07-15-gu.pdf
13. Juli 2017
Quelle: PNP, 15.7.2017
Tennis-Schulteam unter den besten Vier in Bayern
Ein 6:3-Erfolg gegen das Gymnasium Kirchheim bei München hat dem Tennis-Team des Gymnasiums Untergriesbach (GU) die Teilnahme am Südbayernfinale ermöglicht.
PDF icon 2017-07-08-gu.pdf
8. Juli 2017
Quelle: PNP, 8.7.2017
Gymnasiasten beim Markt-Planspiel im Halbfinale
Manche Schüler finden das Fach Wirtschaft/Recht bisweilen recht theoretisch. Ihnen fehlt die praktische Anwendung. Deshalb haben Jonas Rosenberger, Andreas Wimmer und Oliver Höglinger (alle Q11) von Gymnasium Untergriesbach als Ergänzung zur Theorie bei "Play the Market" mitgemacht. Darum geht’s: Die Schüler agieren in verschiedenen Bereichen des Managements und führen ein virtuelles Unternehmen.
PDF icon 2017-07-06-gu.pdf
6. Juli 2017
Quelle: PNP, 6.7.2017
Erfolgreich: Eva Riedl (ab 2.v.l.), Nina Martlmüller, Jessica Harmel, Matthias Krügl und Kevin Klier (nicht am Bild) hatten sich seit Januar auf das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE), die höchste Stufe der angebotenen Prüfungen, vorbereitet. Ihnen gratulierten nun Englischlehrerin Evi John und Schulleiter Franz Brunner. − Foto: Gymnasium Herausragende Englisch-Kenntnisse
Drei Schülerinnen und zwei Schüler der Q12 am Gymnasium Untergriesbach haben das Cambridge Certificate for Advanced English abgelegt. Cambridge Certificates (kurz CAE) sind weltweit von Hochschulen, Firmen und Behörden anerkannte Zertifikate für Englisch als Fremdsprache.
PDF icon 2017-07-03-gu.pdf
3. Juli 2017
Quelle: PNP, 3.7.2017
 Sie strahlt: Mia Adler (links) musste sich bei der Weltmeisterschaft der Bogenschützen nur ihrer tschechischen Konkurrentin geschlagen geben. − Foto: Josef Damberger Mia Adler: Vize-Weltmeisterin aus Germannsdorf
Eine herausragende Leistung: Mia Adler hat bei der Weltmeisterschaft der Bogenschützen Silber geholt. Die elfjährige Schülerin aus Germannsdorf besucht die 6. Klasse des Gymnasiums Untergriesbach, spielt Gitarre und tanzt in der Teeniegarde der Faschingsgilde Germannsdorf. Seit drei Jahren trainiert sie regelmäßig mit Pfeil und Bogen – ein Wunderkind.
PDF icon 2017-07-01-1-gu.pdf
1. Juli 2017
Quelle: PNP, 1.7.2017
Juni 2017
 Strahlende Gesichter gab es gestern am Untergriesbacher Gymnasium: 62 Absolventinnen und Absolventen bekamen im Beisein vieler Ehrengäste ihre Abiturzeugnisse überreicht. − Fotos: Neumeier "Ihr habt den Schüler-Olymp erklommen"
62 Absolventen des Untergriesbacher Gymnasiums, dazu drei Externe, haben bei der Abiturfeier ihre Reifezeugnisse erhalten. Dabei sprach Schulleiter Franz Brunner wieder von einem besonderen Jahrgang – im Abiturschnitt haben 31 eine Eins vor dem Komma, davon elf mit sehr guten Leistungen, also 1,50 oder besser.
PDF icon 2017-07-01-gu.pdf
30. Juni 2017
Quelle: PNP, 1.7.2017
 "Level 12 Completed". Als Super-Marios hatten die Gymnasiasten bei ihrem Abistreich Lehrer und Schüler unterhalten. − Fotos: GU "Super M-Abi-O Bros.": Level 12 Completed
Das war ein Vormittag nach dem Geschmack der Schüler: Die Abiturienten am Gymnasium hatten die Regie für den Vormittag übernommen, von 10.25 bis 12.40 Uhr unterhielten sie Lehrer und Schüler mit ihrem Abistreich unter dem Motto "Super M-ABI-O Bros. Level 12 Completed".
PDF icon 2017-06-27-gu.pdf
26. Juni 2017
Quelle: PNP, 27.6.2017
Schüler gehen auf Sendung
"Ausgeschlafen in die Schule: Soll der Unterricht später beginnen?". 22 Schüler des Gymnasiums Untergriesbach, begleitet von ihren Lehrkräften Stefanie Hasenöhrl und Bärbel Lang, machten sich bereits um 6.30 Uhr auf den Weg nach München. Dort besuchten sie den Bayerischen Rundfunk und verfolgten als Höhepunkt der Exkursion das Tagesgespräches auf Bayern2 zu eben jenem Thema.
22. Juni 2017
Quelle: PNP, 13.7.2017
"Weite Sprünge" in der Mathematik
Beim Multiple-Choice-Wettbewerb "Känguru der Mathematik" nahmen deutschlandweit über 900000 Schüler teil. Das Gymnasium Untergriesbach war mit einer erfreulich großen Anzahl von 180 Schülern aus den Klassen 5 bis 11 beteiligt.
14. Juni 2017
Quelle: PNP, 14.6.2017
Keine Probleme auf der Baustelle
Immer wieder kommen alle Beteiligten an der Generalsanierung des Gymnasiums Untergriesbach zusammen und sprechen sich ab. Das ist auch der Grund dafür, dass hier alles bestens läuft. Davon überzeugte sich gestern Landrat Franz Meyer auf der Baustelle, "derzeit die größte im Landkreis", wie er hervorhob.
PDF icon 2017-06-13-gu.pdf
13. Juni 2017
Quelle: PNP, 13.6.2017
Mai 2017
Von links nach rechts: Jakob Starkl, Garry Klier, Felix Gierlinger, Kevin Luger, Marvin Music, Christoph Fenzl 2. Platz im Bundesfinale Ringen
Ringer des Gymnasiums werden zweiter im Bundesfinale
PDF icon 2017-06-03-gu.pdf
30. Mai 2017
Iris Gierlinger
Alle Teilnehmer (im Bild die 6. Klassen) freuten sich über ihre Urkunden bei der Siegerehrung. Diese wurden ihnen von Schulleiter Franz Brunner und Organisatorin Iris Gierlinger (v.l.) überreicht. Im Beisein der Fünft- und Sechstklässler erhielten auch noch die Zweitplatzierten auf Bundesebene (vorne, l.) vom Ringerteam des Gymnasiums Untergriesbach ihre Urkunden vom Bundesfinale in Waldaschaff überreicht. Beim "Rankln" andere "aufs Kreuz" gelegt
Wie jedes Jahr wurde auch heuer am Untergriesbacher Gymnasium im Sportunterricht wieder ein "Ranklturnier" für die 5. und 6. Klassen durchgeführt. Dank der Unterstützung von Seiten der Ringerabteilung im Untergriesbacher Sportverein SV Blau-Weiß wurde einen Vormittag lang in der Turnhalle nach vereinfachten Ringerregeln "kontrolliert gerauft".
PDF icon 2017-06-26-gu.pdf
26. Mai 2017
Quelle: PNP, 26.6.2017
Kreisfinale Leichtathletik
Die Leichtathletikmannschaften des Gymnasium Untergriesbach erreichten beim Kreisfinale im Passauer Dreiflüssestadion das Siegerpodest.
18. Mai 2017
Nicke
Besten-Schwimmfest
Die besten Schwimmer der Schule traten in einem Wettkampf gegeneinander an, um die schnellsten Schwimmer und Schwimmerinen zu ermitteln. Am Ende rundete ein Staffelwettbewerb die Veranstaltung ab.
17. Mai 2017
Nicke
Im Container mit Kirchenblick lernt es sich einwandfrei
Seit zwei Wochen ist es ernst. Mit der Generalsanierung des Gymnasiums werden die ersten Klassen in "Container-Zimmern" unterrichtet. Die erste Bilanz zeigt: Alles hat prima geklappt. Der Unterricht läuft nach den Osterferien reibungslos in den Containerklassen, im neuen Computerraum und in den neuen Physiklehrsälen.
PDF icon 2017-05-05-gu.pdf
4. Mai 2017
Quelle: PNP, 5.5.2017
Einradtruppe ganz vorne mit dabei
Auch in diesem Jahr haben wieder 18 Einradfahrer des Gymnasiums Untergriesbach am Einradwettbewerb der Schulen in Hauzenberg erfolgreich teilgenommen. An fünf unterschiedlichen Stationen, unter anderem Weitsprung und 80-Meter-Sprint, zeigten sie dabei ihr beachtliches Können.
4. Mai 2017
Quelle: PNP, 4.5.2017
Das Abitur hat begonnen. Auch am Gymnasium Untergriesbach haben die Mathematiklehrer gestern ab 5.30 Uhr sämtliche Abituraufgaben durchgerechnet und für die Schüler ausgewählt, ab 9 Uhr saßen diese dann über den Aufgaben. − Foto: Gymnasium Sechs "Auswärtige" schreiben das Abitur mit
Mit Mathematik sind die Gymnasiasten in die Abiturprüfungen gestartet. Im Gymnasium Untergriesbach sind 62 Schüler in der Q12, alle wurden zum Abitur zugelassen. Neben den Gymnasiasten legen sechs "externe" (auswärtige) Bewerber das Abitur am Gymnasium Untergriesbach ab. Sie haben sich in Abendkursen der Vhs Passau auf das Abitur vorbereitet.
PDF icon 2017-05-04-2-gu.pdf
3. Mai 2017
Quelle: PNP, 4.5.2017
Feil den Nemo: Aus einer Spanplatte mussten die Schüler möglichst exakt einen Fisch herausfeilen. Die Arbeitsschritte erklärte Ausbilder Josef Liebl (2.v.l.) den Untergriesbacher Achtklässlern (v.l.) Moritz Schöberichts, Lukas Seidl und Justin Schneider. − Foto: Jäger Handwerker mit Abitur
Untergriesbacher Gymnasiasten testen Handwerksberufe – Berufsorientierungsprojekt mit der Handwerkskammer
PDF icon 2017-05-04-1-gu.pdf
2. Mai 2017
Quelle: PNP, 4.5.2017
April 2017
Frühjahrskonzert des Gymnasiums eröffnet mit Best-of-Programm Reigen der 50-Jahr-Feiern Auch Musik verleiht Flügel
Mit dem Frühjahrskonzert in der vollbesetzten Adalbert-Stifter-Halle in Hauzenberg hat das Gymnasium Untergriesbach seine 50-Jahr-Feiern heuer eröffnet. Das beschwingte und bunte Programm hatten die beiden Musiklehrerinnen Heidi Kristl (Chöre, Modernes Ensemble) und Elisabeth Rickl (Orchester, Big Band) einstudiert.
PDF icon 2017-05-03-gu.pdf
27. April 2017
Quelle: PNP, 3.5.2017
Fraktion vor Ort: Georg Kinateder (v.l.), Hans Halser, Marieluise Erhard, Roswitha Toso, Norbert Marold, Otto Obermeier, Bernd Zechmann und Schulleiter Franz Brunner. − Foto: PNP Von der Realschule ans Gymnasium
Rechtzeitig zum Start der Generalsanierung, Erweiterung und des Umbaus besuchte die Kreistagsfraktion der Freien Wählergemeinschaft (FWG) das Gymnasium Untergriesbach. Als langjährige Elternbeiratsvorsitzende stellte Kreisrätin Marieluise Erhard den Wert der Einrichtung für die Region heraus, der ihrer Ansicht nach "den geplanten Finanzrahmen von 21 Millionen Euro weit übersteigt".
PDF icon 2017-04-24-gu.pdf
24. April 2017
Quelle: PNP, 24.4.2017
So präsentiert sich das Gymnasium Untergriesbach heute. Jetzt sind die Arbeiten zur energetischen Sanierung angelaufen. − Fotos: GU Eine 50-jährige Erfolgsgeschichte
Vor 50 Jahren, am 7. September 1967, fand der erste Schultag im Gymnasium Untergriesbach für 91 Schüler in drei Klassen statt. Der Geburtstag wird heuer mit einer Reihe von Veranstaltungen gefeiert. Das Gymnasium ist unverwechselbar mit dem Ort und seinen geographischen Gegebenheiten verbunden. Mehr als 2000 Absolventen haben hier ihr Abitur gemacht. Viele Abiturienten leisten in der regionalen Wirtschaft ihren wertvollen Beitrag. Etliche haben den Geist der Schule auch in die Welt hinausgetragen.
PDF icon 2017-04-22-gu.pdf
22. April 2017
Quelle: PNP, 22.4.2017
Sauber ausgerichtet, werden die Einzelteile verschraubt und es entstehen sehr ansehnliche Unterrichtsräume, die nach den Osterferien von den Untergriesbacher Gymnasiasten bezogen werden können. − Foto: GU Die "neuen" Klassenzimmer sind da
Die "fliegenden Klassenzimmer" von Untergriesbach – frei nach Erich Kästner und das sogar in der Mehrzahl werden derzeit die neuen Klassenzimmer für die wegen der Sanierung des kompletten Anbaus ausgelagerten Klassen- und Fachräume am Gymnasium Untergriesbach eingeflogen.
PDF icon 2017-04-19-gu.pdf
18. April 2017
Quelle: PNP, 19.4.2017
Die Untergriesbacher Denksportler in Bindlach waren (v.l.) Gotthard Knödlseder, Darius Storm, Johannes Lautner, Moritz Heinze, Paul Strawa (Co-Trainer), Josef Fenzl (Trainer), Johannes Wagner, Sebastian Müller und Fabian Wruss. − Foto: Fenzl Untergriesbacher Schachspieler zeigen Können
Gymnasiasten landen bei den bayerischen Schachmeisterschaften auf Platz acht
PDF icon 2017-04-11-gu.pdf
11. April 2017
Quelle: PNP, 11.4.2017
Die 8. Klasse von Englischlehrerin Johanna Krieg (Beauftragte für die Schulbibliothek) war extrem fleißig beim Umzug der großen Schulbibliothek in einen Archivraum, wo unter Anleitung der Sekretärin Angelika Boenisch-Biebl die Bücher wieder sorgfältigst einsortiert wurden. − Fotos: Brunner Am Gymnasium starten heute die Bauarbeiten
Mit den ersten bauvorbereitenden Maßnahmen hat am Gymnasium in Untergriesbach die umfassende Generalsanierung schon vor den Osterferien begonnen. Bereits in der letzten Schulwoche waren etliche Handwerksfirmen im Haus und auch die Schüler legten freudig mit Hand an. Heute können nun die Baufirmen loslegen.
PDF icon 2017-04-10-gu.pdf
10. April 2017
Quelle: PNP, 10.4.2017
Mathe-Genies holen sich den 3. Preis
Lukas Bieringer, Fabian Wruss und Moritz Heinze errangen beim Landeswettbewerb Mathematik 2016/17 einen "dritten Preis".
7. April 2017
Quelle: PNP, 7.4.2017
Der Große Chor des Gymnasiums Untergriesbach nutzte für drei Tage die Umgebung in der Musikakademie, um für das Frühjahrskonzert am 27. April einen Auftritt in gewohnt hoher Qualität vorzubereiten. − Foto: Kristl Beim Konzert gibt es "Best of" zu hören
Das romantische Ambiente der Bayerischen Musikakademie im Schloss Alteglofsheim mag täuschen: Hier wird hart gearbeitet, bis jede rhythmische Feinheit und jeder Zusammenklang wirklich sitzt. Der Große Chor des Gymnasiums Untergriesbach hat für drei Tage die professionelle Umgebung in der Musikakademie genutzt, um für das Frühjahrskonzert am 27. April einen Auftritt in der gewohnt hohen Qualität vorzubereiten.
PDF icon 2017-04-13-gu.pdf
7. April 2017
Quelle: PNP, 13.4.2017
Texte verarbeiten mit dem Zehn-Finger-System
In Wahlunterrichtskursen haben sich seit September viele Schüler der 6. und 9. Klassen Grundkenntnisse der Textverarbeitung angeeignet und dabei auch das klassische "Zehn-Finger-System" im Maschinenschreiben erlernt.
6. April 2017
Quelle: PNP, 6.4.2017
Gymnasiasten ermitteln Sieger bei Geo-Test
Fast erwartungsgemäß, aber dennoch knapp vor den weiteren Klassensiegern, konnte sich erneut der Vorjahressieger Paul Strawa (Bildmitte) aus der Klasse 8 a beim Geo-Wissenstest durchsetzen und damit seinen "Titel" als Schulsieger verteidigen.
5. April 2017
Quelle: PNP, 5.4.2017
Gymnasiasten "In einem tiefen, dunklen Wald"
Die Theatergruppe des Gymnasiums Untergriesbach unter der Leitung von Johanna Krieg und Bernd Pröstler führte das Stück "In einem tiefen, dunklen Wald" von Paul Maar und Rainer Lewandowski auf. Im dunklen Wald haust ein stinkendes Untier, das in Wirklichkeit ein verzauberter Prinz ist.
4. April 2017
Quelle: PNP, 21.und 22.4.2017
Rekordbeteiligung beim "Misereor-Schafkopf"
Mit genau 108 Teilnehmern wurde der bisherige Teilnahmerekord am Schafkopfen für einen guten Zweck am Gymnasium Untergriesbach aus dem Jahr 2012 eingestellt und ein schöner Erlös für das Hilfswerk Misereor im Bistum Passau erzielt.
4. April 2017
Quelle: PNP, 21.4.2017
März 2017
Container für den Unterricht und Regenrückhaltebecken
Die Generalsanierung am Gymnasium Untergriesbach fordert der Schulfamilie Flexibilität ab: Da die Baumaßnahmen während des laufenden Schulbetriebs durchgeführt werden, müssen sieben Klassen-Container aufgestellt werden – für rund 42 Monate. Bei der Planung notwendiger Regenrückhaltebecken gelang eine zeitliche Punktlandung.
PDF icon 2017-03-29-gu.pdf, PDF icon 2017-04-01-gu.pdf
29. März 2017
Quelle: PNP, 29.3.2017, Quelle: PNP, 1.4.2017
Bezirksfinale Schwimmen
Die Schwimmmannschaft des Gymnasiums Untergriesbach nahm am Bezirksfinale in Ergolding teil. Die Mädchen erreichten am Ende einen passablen 5. Platz.
28. März 2017
Nicke
Qualifikationsturnier Basketball Mädchen III in Rosenheim
Nach dem Erfolg auf Bezirksebene durften die Basketballerinnen des Gymnasium Untergriesbach als Vertreter Niederbayerns am südbayerischen Qualifikationsturnier in Rosenheim teilnehmen und erspielten einen hervorragenden 3.Platz.
28. März 2017
Lehner
Gemeinsam Fußballnachwuchs fördern
Der Startschuss für die Kooperation von Schule (Gymnasium Untergriesbach) und Verein (JFG Unterer Donauwald) erfolgte mit einem Fußballturnier, bei dem sich die Grundschule Hauzenberg mit Rudolf Toth (v.l.), Michael Zieringer, Hannes Fuchs und Benedikt Bauer den Wanderpokal holte. Das Turnier stand unter der Leitung der beiden Sportlehrer Michael Hamberger und Benedikt Wagner sowie Max Schwarz und Oliver Wiesner von der JFG und älteren Schülern des Gymnasiums, die in den Jugendteams der JFG spielen. − Foto: GU
PDF icon 2017-04-20-gu.pdf
25. März 2017
Quelle: PNP, 20.4.2017
"Die Schule geht nicht in Rauch auf, sondern wird toll saniert" – das demonstrierten die Schüler der Q11 Chemiekurse mit Zauberschrift. Eine lebendige Schule öffnet ihre Türen
Der "Tag der offenen Türen" zog zahlreiche Besucher nach Untergriesbach ins Gymnasium. Gerade an diesem Tag wird klar, wie lebendig Schule sein kann.
PDF icon 2017-03-30-gu.pdf
25. März 2017
Quelle: PNP, 30.3.2017
Robert Muthmann Landrat, Literat und Lyriker - Robert Muthmann verstorben
Am 23. März 2017 ist Robert Muthmann, Lyriker, Literat und Landrat a.D. des Altlandkreises Wegscheid, im Alter von 94 Jahren friedlich entschlafen. Zu seinen größten Verdiensten gehören der Bau der Realschule in Hauzenberg (Start 1965) sowie des Gymnasiums Untergriesbach (Start 1967). Daran erinnert seit 1997 der Robert-Muthmann-Preis, mit dem das Gymnasium Untergriesbach gleichermaßen seinen "Gründer" würdigt und Schüler, die sich durch besondere Leistungen auszeichnen.
PDF icon 2017-03-25-gu.pdf
23. März 2017
Quelle: PNP, 25.3.2017
Los geht’s: Schüler, Schul- und Kulturausschuss-Mitglieder, Schulleitung, Landkreis-Vertreter, Planer und die verantwortlichen Stellen der Kreisverwaltung sind dabei, als Leitender Baudirektor Edgar Küblbeck (v.r.), Architekt Helmut Witzlinger, Landrat Franz Meyer, Bürgermeister Hermann Duschl, Vize-Landrat Klaus Jeggle und stellvertretender Schulleiter Dr. Norbert Popp zu den weißblauen Spaten greifen. − Foto: Laux "Wer an Bildung spart, zahlt hohen Preis"
Nach Jahren der Vorbereitung und Diskussion war nun Spatenstich für die Generalsanierung und Erweiterung des Staatlichen Gymnasiums Untergriesbach. Mit dabei – neben den Verantwortlichen der Kreisverwaltung und der Baufirmen – der Schul- und Kulturausschuss. Er hatte im Vorfeld seine Sitzung in dem inzwischen 50 Jahre alten Gymnasium.
PDF icon 2017-03-24-gu.pdf
23. März 2017
Quelle: PNP, 24.3.2017
Für die Pionierarbeit in Sachen Rufbus erhält das Gymnasium Untergriesbach einen Reisegutschein, den Franz Brunner (vorne, v.r.) von Franz Meyer, Manfred Süß (stehend, v.r.), Vize-Landrat Raimund Kneidinger und Günter Neumayer, RBO-Niederlassungsleiter, entgegennimmt. Er wird für die Studienfahrt nach Tallinn bzw. Rom der Abiturklasse 2018 verwendet. Foto: PNP Dank Rufbus fängt die Freizeit früher an
Bis zu drei Stunden Wartezeit mussten Kinder und Jugendliche aus Thyrnau oder Kellberg nach Unterrichtsschluss am Gymnasium Untergriesbach nachmittags in Kauf nehmen. Denn: Ein Bus fährt um 12.50, der nächste um 16.15 Uhr. Wenn die Eltern nicht Taxi spielten, fand die Freizeit in der Nachmittagsbetreuung statt. Doch das ist vorbei seit der Einführung des Rufbusses. Landrat Franz Meyer hofft auf Nachahmer.
PDF icon 2017-03-18-2-gu.pdf
18. März 2017
Quelle: PNP, 18.3.2017
 Die Referentinnen und Referenten des Berufsinformationsabends am Gymnasium Untergriesbach mit Schulleiter Franz Brunner (r.). − Foto: Gymnasium Was Berufe bieten – und verlangen
Namhafte Referenten haben am Gymnasium Untergriesbach den Gymnasiasten Einblicke in ihre Berufswelt verschafft. Beim Berufsinformationsabend können Schüler in entspannter Atmosphäre mit erfahrenen Persönlichkeiten der Region Kontakte knüpfen, auf diese Art wichtige Informationen und Tipps für die kommende Berufswahl und Bewerbungen sammeln.
PDF icon 2017-04-05-2-gu.pdf
16. März 2017
Quelle: PNP, 5.4.2017
Die Akteure und die Lehrkräfte mit den Ehrengästen nach dem Jubiläumskonzert der Zweigstelle Untergriesbach der Kreismusikschule Passau. − Fotos: Pree Musikschule feiert Jubiläum, natürlich mit Konzert
Im Musiksaal des Gymnasiums fand das Jubiläums- und Partnerkonzert der örtlichen Zweigstelle zum Jubiläum "25 Jahre Kreismusikschule Passau" statt. Der Leiter der Zweigstelle Johannes Kasberger eröffnete den Abend mit einem Dank an die vielen jungen Akteure sowie deren Lehrer für die Vorbereitung und Gestaltung des Konzerts. Die musikalischen Partner vom Gymnasium Untergriesbach waren der Unterstufenchor unter Leitung von Heidi Kristl sowie die Big Band, geleitet von Elisabeth Rickl.
PDF icon 2017-03-17-gu.pdf
14. März 2017
Quelle: PNP, 17.3.2017
Die vier Teilnehmer des GU am Regionalwettbewerb "Jugend forscht" 2017 mit Betreuungslehrer M. Stefan Zweiter und dritter Preis sowie zwei Sonderpreise
Heuer nahmen vier Schüler/innen vom Gymnasium Untergriesbach mit sehr schönen Erfolgen am Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" teil: Nico Leirich (Bau eines Rückstoßantriebs), Annemarie Bauer (Untersuchung des Wachstums von Pflanzenstängeln), Julian Hoheneder (Kleintierwelt in Pfützen und Tümpeln) und Josef Knödlseder (Bau eines sich selbst ausbalancierenden Roboters), im Bild mit Betreuungslehrer StR Michael Stefan, der zugleich als Landeswettbewerbsleiter für "Schüler experimentieren" an der Universität Passau dabei war. (Nicht im Bild: die weiteren Betreuer StRin Elisabeth Eichlseder und OStR Alfons Niederhofer)
PDF icon 2017-03-18-1-gu.pdf
9. März 2017
Quelle: PNP, 18.3.2017
 Einen ganz besonderen Antrieb mit dem Rückstoßprinzip hat Nico Leirich (rechts) entwickelt. Während konventionellerweise der Ausstoß von Verbrennungsgasen die Antriebskraft erzeugt, nutzt der von ihm entwickelte Rollzylinder das physikalische Gesetz von der Erhaltung des Drehimpulses, um vorwärts zu kommen. Beeindruckend war das auch für seinen "Erfinderkollegen" Josef Knödlseder (Mitte) sowie für Physiklehrer Michael Stefan. − Fotos: Gymnasium Roboter, Antriebe und Wassertiere
Forscher und Erfinder des Gymnasiums beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" dabei: Mit vier Arbeiten beteiligt sich der Untergriesbacher Forschernachwuchs beim diesjährigen Regionalwettbewerb in den Gebäuden der Universität Passau.
PDF icon 2017-03-09-gu.pdf
9. März 2017
Quelle: PNP, 9.3.2017
Februar 2017
Sie haben zum guten Gelingen beigetragen: die Musiker und Sänger des Untergriesbacher Gymnasiums mit Organisatorin Lisa Rickl und Schulleiter Franz Brunner. − Foto: GU Kammermusik und Gesang
Zahlreiche Zuhörer hatten sich im Musiksaal des Gymnasiums eingefunden, um die Musikbeiträge der jungen Musiker von der 5. Klasse bis hin zur Q12 zu genießen. Die jungen Künstler beeindruckten ihre Gäste mit ihren Darbietungen.
PDF icon 2017-02-28-gu.pdf
22. Februar 2017
Quelle: PNP, 28.2.2017
Biathlon mit den Gästen aus Frankreich
Im Rahmen des Schüleraustausches mit der französischen Partnerschule aus Limoges (PNP berichtete) fand am Gymnasium Untergriesbach ein ganz besonderer Wintersportnachmittag statt. Der Untergriesbacher Bauhof präparierte rund um die Schule und auf dem Sportplatz eine Langlaufspur. Beim Gaudibiathlon standen viele der französischen Schüler zum ersten Mal überhaupt auf Skiern.
12. Februar 2017
Quelle: PNP, 27.2.2017
Als Ehrengäste waren auch viele Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Behörden zur Präsentation der Seminararbeiten gekommen. Vorne die Vortragenden (v.l.) Anja Hofbauer, Hannah Schurm, Helena Kindermann, Josef Knödlseder und Julian Hoheneder. − Foto: O. Donaubauer Junge Wissenschaftler präsentieren ihr "Projekt"
Die "Wissenschaftliche Seminararbeit" gehört zu den Aufgaben im Rahmen der so genannten "W-Seminare". Sie sind ein Element bei den Abiturprüfungen. Die Abiturienten der Q 12 am Gymnasium Untergriesbach haben ihre Seminararbeiten jetzt abgeschlossen. Einige von ihnen haben sie nun vor Publikum präsentiert. So wurde der Musiksaal des Gymnasiums zum Hörsaal.
PDF icon 2017-02-10-gu.pdf
8. Februar 2017
Quelle: PNP, 10.2.2017
Januar 2017
Beim Abschlussausflug stand der Besuch des "Baum-Eis" im Nationalpark mit auf dem Programm. Austausch mit Limoges / Frankreich
Auf Wiedersehen in Untergriesbach: 31 französische Schüler verbringen zwei ereignisreiche Wochen am Gymnasium Untergriesbach
PDF icon austausch-2017-1-kopie46.pdf, PDF icon 2017-03-15-gu.pdf
31. Januar 2017
Ursula Kinateder, Quelle: PNP, 15.3.2017
Grundschüler informieren sich am Gymnasium
Der Informationsabend des Gymnasiums Untergriesbach zog viele Grundschüler an. Die Eltern wurden im Musiksaal über das Übertrittsverfahren informiert. Sie hatten Gelegenheit offene Fragen mit Schulleitung und Fachlehrern zu klären. Gleichzeitig erhielten die Schülerinnen und Schüler einen großen Einblick in die neuen Fächer des Gymnasiums.
26. Januar 2017
Quelle: PNP, 3.2.2017
Bekam den Förderpreis: das Layout- und Designteam des Gymnasiums Vom Glück, sich für andere einzusetzen
Zum Schulleben und zu einer guten Schulgemeinschaft gehört wesentlich mehr als Lernen und Hausaufgaben. Das bewies wieder die Verleihung der "Förderpreise" des Gymnasiums Untergriesbach. Der Förderverein und die Schule würdigen damit außergewöhnliche Leistungen von Schülern in und außerhalb der Schule. Heuer bekamen die Preise Fabian Fenzl (Q 12) sowie die Layoutgruppe der Schule mit Laura Gottinger, Annemarie Bauer, Irene Fenzl, Hannah Schurm, Theres Oberndörffer, Laura Kronawitter, Ina Adler, Matthias Krügl, Julia Sonnleitner und Lukas Moser (alle Q12).
PDF icon 2017-01-25-1-gu.pdf
23. Januar 2017
Quelle: PNP, 25.1.2017
Ann-Christin Marold läuft bei deutscher Juniorenmeisterschaft auf Platz 3
Als jüngste Teilnehmerin im Feld der Eiskunstlauf-Juniorinnen U19 ging Ann-Christin Marold bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Mannheim an den Start. Der Wechsel in den Juniorenbereich brachte bis dato sehr wechselhafte Ergebnisse für die 13-jährige Hauzenbergerin, die so aber einkalkuliert waren.
PDF icon 2017-01-20-gu.pdf
20. Januar 2017
Quelle: PNP, 20.1.2017
Wintersportwoche 2017 der 7.Klassen
Auch dieses Jahr fuhren drei 7.Klassen des Gymnasium Untergriesbach voller Vorfreude ins Skilager. Das Ziel war das Hochkeilhaus im Skigebiet Hochkönig (Salzburger Land).
16. Januar 2017
Lehner
Schüleraustausch Untergriesbach-Krumau 2016/17 Krumauer Gymnasiasten zu Gast in Untergriesbach
Unter dem Motto "Heute Nachbarn, morgen Freunde" fand in diesem Schuljahr eine interkulturelle Schülerbegegnung zwischen Acht- und Neuntklässlern der Gymnasien Krumau und Untergriesbach statt, gefördert von der Euregio mit Mitteln aus dem Programm für grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik.
13. Januar 2017
sr
Sternsinger kamen ins Gymnasium
Wie im Vorjahr besuchten auch heuer die heiligen drei Könige Sebastian Sicklinger, Julia Fenzl und Fabian Fenzl mit ihrem Sternträger Jonas Ratzinger das Gymnasium Untergriesbach - ein Herzensanliegen: Respekt gegenüber Menschen anderen Glaubens
PDF icon 2017-01-11-gu.pdf
9. Januar 2017
Quelle: PNP, 11.1.2017
Dezember 2016
Abiturienten werben und wirtschaften
Das Abi steht vor der Tür. Viele Schüler der 12. Klassen des Gymnasiums Untergriesbach (GU) denken schon an ihren Weg nach der Schule. Vorher heißt es aber noch "büffeln" für gute Noten. Dabei sind besonders für die P-Seminare gute Ideen gefragt. Das Ergebnis ihrer Projekte stellten jetzt die "Wirtschaftler" und die "Künstler" im alten Lagerhaus in Hauzenberg für die Öffentlichkeit aus.
PDF icon 2016-12-22-gu.pdf
18. Dezember 2016
Quelle: PNP, 22.12.2016
Gymnasiasten zeigen ihre Seminararbeiten
Seit vielen Monaten "büffeln" die Schüler der 12. Klassen des Untergriesbacher Gymnasiums an ihren Arbeiten für das "P-Seminar" (Projektseminar). Jetzt sind die Arbeiten fertig, und sie sind es wert, öffentlich gezeigt zu werden. Deshalb haben sich die Gestalter ihrer Arbeiten für eine Präsentation im alten Lagerhaus in Hauzenberg am kommenden Sonntag ab 15 Uhr entschlossen. Die Präsentation ist ein Teil ihrer Aufgaben beim P-Seminar.
PDF icon 2016-12-16-2-gu.pdf
18. Dezember 2016
Quelle: PNP, 16.12.2016
Giraffensprache GU 2016 "Giraffensprache" als Seminar
Wer kennt es nicht: Man gerät in einen Konflikt mit einer Person, ist wütend und weiß nicht genau, wie man sich verhalten soll. Oft wird aus der Wut heraus etwas gesagt, was nicht so gemeint war und man verletzt sein Gegenüber mit Worten. Aus dem Konflikt geht man mit schlechtem Gewissen und häufig wird man lange von den Folgen geplagt. Wie man diese Konflikte gewaltfrei und zielführend lösen kann, lernten acht Schüler aus der Q12 des Gymnasiums Untergriesbach im Rahmen eines zweitägigen Seminars, das von Evi John angeboten wurde.
12. Dezember 2016
Quelle: PNP, 12.12.2016
Musik, die beschwingt und berührt
Chöre, Instrumentalensembles und Solisten des Gymnasiums Untergriesbach haben in der Stadtpfarrkirche Hauzenberg ein farbenfrohes Weihnachtsprogramm geboten. Darin stellten sie musikalisches Können ebenso unter Beweis wie die Freude, unterschiedliche Menschen, Instrumente und Fähigkeiten zu einem Klang zusammenzuführen. Das Ergebnis konnte sich sehen und hören lassen.
PDF icon 2016-12-16-1-gu.pdf
10. Dezember 2016
Quelle: PNP, 16.12.2016
Lebkuchenherzen für Malawi, 8b 2016 Gymnasiasten backen und verkaufen für PNP-Aktion
Lebkuchen-Herzen für Malawi hatten die Schüler der Klasse 8b des Gymnasiums Untergriesbach gebacken und selbst gestaltet. Diese Herzen verkauften sie am Hauzenberger Christkindlmarkt und nach dem Elternsprechtag. Es sind insgesamt 380 Euro durch den Verkauf der Lebkuchenherzen zusammengekommen.
PDF icon 2016-12-14-gu.pdf
10. Dezember 2016
Quelle: PNP, 14./27.12.2016
Lebkuchenherzen für Malawi, 8b 2016 "Ein Herz für Malawi"
Lebkuchen-Herzen für Malawi haben die Schüler der Klasse 8b des Gymnasiums Untergriesbach gebacken und selbst gestaltet. Diese Herzen werden am Christkindlmarkt nach dem Weihnachtskonzert des Gymnasiums verkauft. Der Erlös geht an die PNP-Weihnachtsaktion "Ein Licht im Advent" für die Kinder in Malawi.
PDF icon 2016-12-10-gu.pdf
8. Dezember 2016
Quelle: PNP, 10.12.2016
November 2016
Die neue Fassade ist im Entwurf gegliedert in ein Gebäudeteil mit weißem Mauerwerk mit Vollwärmeschutz (VWS) und einen Bereich mit Lärchenholz-Verschalung. − Foto: Architekturbüro Witzlinger Mit dem Lift in die Schule der Zukunft
Der Landkreis investiert in die Zukunft. Die jungen Landkreisbürger stehen im Fokus der geplanten Ausgaben – denn es wird nächstes Jahr viel Geld in die Schulen im Landkreis fließen. An erster Stelle steht dabei das Gymnasium Untergriesbach. Im Ausschuss für Schulen und Kultur wurden jetzt Details bekanntgegeben.
PDF icon 2016-11-30-2-gu.pdf
30. November 2016
Quelle: PNP, 30.11.2016
Mia Windpassinger gewinnt Vorlesewettbewerb
Was gibt es Schöneres, als sich Geschichten vorlesen zu lassen? Dieses Vergnügen hatten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen am Gymnasium Untergriesbach beim Schulentscheid. Mia Windpassinger (vorne) aus der Klasse 6c gewann diesen nach einem spannenden Wettbewerb.
25. November 2016
Quelle: PNP, 9.12.2016
Probentag großer Chor GU Großer Chor probt für große Taten
Der Große Chor des Gymnasiums Untergriesbach probte – wie jedes Jahr – am Buß- und Bettag für das bevorstehende Weihnachtskonzert, das am Samstag, 10. Dezember, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Hauzenberg stattfindet.
PDF icon 2016-11-30-1-gu.pdf
16. November 2016
Quelle: PNP, 30.11.2016
Oktober 2016
Elternbeirat GU 2016 Neuer Elternbeirat am Gymnasium gewählt
Das ist der neue Elternbeirat am Gymnasium Untergriesbach: In einer sehr gut besuchten Elternversammlung wurde am Gymnasium der Elternbeirat für die nächsten zwei Jahre gewählt (vorne, v.l.): Barbara Homm, Maria Falkner (Schriftführung), Hans Kurzböck (1. Vorsitzender), Carola Sigl-Rothammer (2. Vorsitzende), Stefanie Fischer (Kassenführung), Beate Heindl, Schulleiter Franz Brunner, sowie (hinten, v.l.) Anita Escherich, Martin Krinninger, Bernhard Krinninger, Maria Eberle, Martina Fisch und Dr. Elisabeth Lackner-Frey.
26. Oktober 2016
Quelle: PNP, 3.11.2016
Die 16 Schüler des Gymnasiums Untergriesbach freuten sich über die vielen handwerklichen Erfahrungen - Foto: Atelier Kaps Mit Abi hat man beste Chancen im Handwerk
16 Schüler der achten und neunten Klassen des Gymnasiums Untergriesbach legten Füller, Heft und Schulbuch beiseite und stürzten sich in das Abenteuer Handwerk. Zweieinhalb Wochen lang nahmen die Jugendlichen freiwillig am Berufsorientierungsprogramm der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Passau teil.
PDF icon 2016-10-14-gu.pdf
7. Oktober 2016
Quelle: PNP, 14.10.2016
Neben dem Unterricht am Gymnasium Krumau stand für die Gäste aus Untergriesbach auch eine historische Stadtführung in der Krumauer Burg und durch die Altstadt auf dem Programm. − Foto: Wimmer Neuer Schwung in einer alten Beziehung
Gymnasium Untergriesbach reaktiviert den Schüleraustausch mit Krumau - Im Rahmen einer Euregio-Förderung hat das Gymnasiums Untergriesbach die Kontakte in die tschechische Nachbarschaft reaktiviert. Initiator Markus Schlager schickte eine Gruppe von Acht- und Neuntklässlern in das geschichtsträchtige Krumau auf der "anderen Seite" des Bayerwalds, dorthin, wo in früheren Jahren bereits Schüler-Generationen erste Erfahrungen hinter dem damaligen "Eisernen Vorhang" gesammelt hatten.
PDF icon 2016-11-17-gu.pdf
7. Oktober 2016
Quelle: PNP, 17.11.2016
Pilotprojekt Handwerk 2016 Einblick in einen Handwerksberuf
Josef Sailer, der Leiter des Bildungszentrums der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, hat im Gymnasium Untergriesbach den 16 Schülern, die am Pilotprojekt im Handwerksbereich Metall und Elektronik teilgenommen haben, ihr Werkstück ausgehändigt. Es handelt sich dabei um eine elektrisch betriebene Handyhalterung (kleines Bild), mit deren Hilfe das aufgelegte Smartphone in der Neigung verstellt werden kann.
7. Oktober 2016
Quelle: PNP, 23.11.2016
Landrat Franz Meyer (2. v.l.) ließ sich von Marc Küblböck und Luis Kinateder (v.l.) an der Fräsmaschine schildern, was im Ausbildungszentrum Passau-Auerbach alles gemacht wurde. Mit dabei: Schulleiter Franz Brunner, Sachgebietsleiterin Schulen Gertraud Schwarz und der Vizepräsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz Richard Hettmann. − Foto: Fisch Vom Fräsen bis zum Schminken
Mit zwei Tagen Potentialanalyse im Mai und jeweils einer Woche Praktikum im Juli und Oktober hatten 16 Gymnasiasten Gelegenheit, alles kennenzulernen, was das Handwerk nach dem Abitur an Ausbildungsangebot bereithält.
PDF icon 2016-10-06-gu.pdf
6. Oktober 2016
Quelle: PNP, 6.10.2016
Urkundenwettbewerb für das Schwimmfest
Von Schülern für Schüler: die Sieger des Wettbewerbs "Urkundengestaltung für das Schwimmfest" werden ausgezeichnet
4. Oktober 2016
Nicke
September 2016
Zogen Bilanz der Zusammenarbeit am Gymnasium Untergriesbach: Der ehemalige Schülersprecher Fabian Fenzl (r.) sowie Schulleiter Franz Brunner. − Foto: Pree So können Schüler aktiv mitwirken
Wie gestalten sich Mitspracherecht und Mitwirkung von Schülern am Gymnasium Untergriesbach? Schulleiter Franz Brunner und Ex-Schülersprecher Fabian Fenzl schildern ihre Erfahrungen und Eindrücke.
PDF icon 2016-09-29-gu.pdf
29. September 2016
Quelle: PNP, 29.9.2016
Das Stirnband, die Erfolgspyramide und der rote Eimer – drei Markenzeichen von Christian Bischoff, deren Bedeutung für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit am Ende eines spannenden und unterhaltsamen Tags der Motivation am Gymnasium allen Schülern, Lehrern und Eltern klar war. − F.: Gymnasium Untergriesbach "Was man gerne tut, macht man gut"
Mit klaren Aussagen und vielen nützlichen Tipps zog Persönlichkeitstrainer Christian Bischoff die Schüler am Gymnasium Untergriesbach in seinen Bann. Er wurde dabei der Bezeichnung "Schülerflüsterer" mehr als gerecht und fand gerade bei den Eltern mit seinen Hinweisen, wie sie ihre Kinder auf dem Weg zum schulischen Erfolg, aber auch darüber hinaus bei der Entwicklung der Persönlichkeit zur Seite stehen können, großen Anklang.
PDF icon 2016-10-07-gu.pdf
28. September 2016
Quelle: PNP, 7.10.2016
er Besuch des rekonstruierten "Deutschen Pavillons" anlässlich der Weltausstellung 1929 in Barcelona stand ebenfalls auf dem Programm der Studienfahrt für die Untergriesbacher Abiturienten. − Fotos: Martina Zöls Barcelona inspiriert junge Künstler
Die Abiturienten des Gymnasiums Untergriesbach waren unterwegs auf Studienfahrt. Während für einen Teil von ihnen Barcelona das Ziel war, fuhr der Rest nach Kopenhagen.
PDF icon 2016-11-23-2-gu.pdf
16. September 2016
Quelle: PNP, 23.11.2016
83 Schüler starten neu am GU
Mit einer Feier im Musiksaal hat das Gymnasium Untergriesbach (GU) seine 83 neuen Schülerinnen und Schüler begrüßt.
PDF icon 2016-09-14-gu.pdf
13. September 2016
Quelle: PNP, 14.9.2016

Das Archiv besteht weitgehend aus einer Zusammenstellung von Orginalzeitungsartikeln über das Gymnasium Untergriesbach. Die Artikel sind nicht nachbearbeitet oder umformatiert worden.